Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG) ist mit 850.000 Mitgliedern und Förderern die größte freiwillig Wasserrettungsorganisation der Welt.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1913 hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen vor dem Ertrinken zu bewahren.

Unsere Ortsgruppe wurde das erste Mal im Jahr 1923 gegründet und ist mit rund 600 Mitgliedern eine der grössten Ortsgruppen des Bezirkes Kreis Düren.

Dem Bezirk Kreis Düren gehören weiterhin noch die Ortsgruppen Aldenhoven, Düren, Linnich, Heimbach und Titz an.

Die Kernaufgaben der DLRG sind:

  • Schwimmausbildung
  • Aufklärung
  • Wasserrettungsdienst

Wir leisten in unserem Gebiet (Stadtgebiet Jülich) einen unverzichtbaren Beitrag in der Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung. Im Jahr erlernen bei uns weit über 100 Kinder, Jugendliche und Erwachsene das Schwimmen.

Im Wasserrettungsdienst sorgen wir dafür, dass das Schwimmen am Badesee Barmen am Wochenende sicher ist und beaufsichtigen in Monschau die Wildwasserkanu-Meisterschaften.
Die gesamte Leistung, die unsere aktiven Mitglieder im Jahr erbringen, sind rein ehrenamtlich. Das heisst, sie bekommen dafür kein Geld oder sonstige Vergütungen.


Neben den Kernaufgaben der DLRG ist unsere Ortsgruppe in der Jugendarbeit aktiv und veranstaltet verschiedene Aktionen.